Philharmonic Rock – Abschlusskonzert 2020

Klassik trifft Rock

Die Abschlusskonzert im November 2018 und November 2019 im Metropol Theater Bremen war schon Monate vor der Veranstaltung ausverkauft, 2019 gab es sogar ein Zusatzkonzert. Jetzt steht fest, dass es ein Wiedersehen mit Philharmonic Rock auch 2020 gibt.

Seit 2017 spielt die Klassische Philharmonie Nordwest unter der Leitung von Ulrich Semrau gemeinsam mit einer Band aus erfahrenen Musikern die Rock-Klassiker. Von Philharmonic Rock gibt es nur einige wenige Auftritte pro Jahr und der Abschluss und gleichzeitig der Höhepunkt in 2020 ist das Konzert im Metropol Theater Bremen 12. Dezember 2020.

Die Musiker überzeugen nicht nur mit musikalischer Professionalität, sondern mit purer Leidenschaft und Begeisterung für das gemeinsame Projekt. Dabei schafft es der Sänger Jens Wördemann, das Publikum immer wieder in den Bann zu ziehen und gleichzeitig auf unaufdringliche und charmante Weise zu unterhalten. Das Ensemble besteht aus insgesamt 33 Personen, 27 Musiker der Klassischen Philharmonie Nordwest und sechs „Rockern“.

Veranstalter: H.H. Kuhlmann

Premiumkategorie

In der Premiumkategorie sind folgende Leistungen enthalten:

  • Freie Getränkewahl aus einem reichhaltigen Angebot (Wein, Prosecco, Bier, Softdrinks)
  • Kostenlose Garderobe
  • Knabbergebäck
  • Exklusiver Service
  • Auswahl an Fingerfood
  • Beste Plätze im Theater (Parkett Reihe 1-4)

Der Premium-Bereich öffnet eine Stunde vor Show und ist auch während der Pause geöffnet und 30min nach der Show.

Philharmonic Rock – Abschlusskonzert 2020

 

Rollstuhlfahrerplätze über 0421 36 36 36 und an allen Nordwest-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.