PIAF! The Show

Welttournee zum 60-jährigen Jubiläum

Hauptdarstellerin ist die international gefeierte

Nathalie Lermitte

 

Präsentiert von Gil Marsalla & Directo Productions (Frankreich)

Mit mehr als 400 Vorstellungen in über 50 Ländern und einer Million verkaufter Tickets ist Piaf!  Die Show der größte französische Erfolg der Welt seit 2015!

Konzipiert und geleitet von Gil Marsalla, Piaf!  Die Show wird von Edith Piafs engen Freunden, wie Ginou Richer, Edith Piafs Privatsekretärin, Germaine Ricord, ihrem Freund, und vor allem Charles Dumont und Charles Aznavour, einstimmig als „… die schönste Hommage, die jemals auf Edith Piafs Karriere produziert wurde…“. bezeichnet.

 

In zwei Teilen von 45 Minuten, erzählt Piaf! Die Show die Geschichte der Karriere der Sängerin EDITH PIAF durch ihre unvergesslichen Songs in einer originellen Szenografie und Projektionen von unveröffentlichten Bildern von Edith Piaf, die noch nie zuvor veröffentlicht wurden.

 

Nathalie Lermitte, Eine einzigartige und außergewöhnliche Karriere!

Singen ist für Nathalie Lermitte sicherlich eine wahre Berufung. Tatsächlich begann sie im Alter von sechs Jahren aufzutreten.

 

Der Tag, an dem sie achtzehn wurde, war auch der Tag, an dem sie ihr erstes Album „Tu es tout ce que j’aime“ veröffentlichte, von dem sich zwei Singles über 400.000 Mal verkauften. 1995 eröffnete sie mit Herbert Léonard Olympia für Michel Leeb.

 

Zur gleichen Zeit nahm Nathalie Lermitte auch zahlreiche Titelsongs für Fernsehserien und Cartoons auf. 1989 machte sie ihre ersten Schritte in musikalischen Komödien: Sie wurde engagiert, um die Rolle der Cristal in „Starmania“ zu spielen, die sie drei Jahre lang am Théâtre Marigny in Paris und dann auf einer nationalen Tournee aufführte, die in Moskau und Sankt Petersburg endete. Es folgte eine Reihe von Rollen in Musicals, in denen sie auch oft die Rolle der Edith Piaf spielte.

 

Gleichzeitig war sie von 2009 bis 2012 jeden Sonntag um 17 Uhr Musikkolumnistin in der Sendung „Chabada“.

 

Seit Februar 2015 spielt sie die Rolle der Königin in dem Stück „La petite fille aux allumettes“, das für einen Molière-Preis nominiert wurde und von David Rozen inszeniert wurde.

 

2018 kam sie zu Piaf!  Die Show und genoss weltweiten Erfolg.

 

Zitate

„… Man staunt über die Resonanzstimme von Nathalie Lermitte…“.

Globe , Brasilien

„… Nathalie Lermitte erweckt den Geist von Piaf zum Leben…“.

China Daily

„… Nathalie Lermitte: Die Welt nennt sie Piaf… “

Der Pariser

„… Weil sie eine großartige Sängerin und eine großartige Schauspielerin ist, imitiert sie Piaf nicht … auf der Bühne ist sie Piaf! …“  Alain Delon, französischer Schauspieler

 

GIL MARSALLA

Der in Nizza, Frankreich, lebende Autor, Produzent und Regisseur, Gil Marsalla, macht derzeit viele Schlagzeilen, nachdem er in wenigen Jahren mit seinen weltweit erfolgreichen Shows zum Initiator der Wiederbelebung des musikalischen Erbes des 20. Jahrhunderts geworden ist.

 

Er studiert seit seinem 14. Lebensjahr Musik und blickt auf eine künstlerische Laufbahn als Musiker, musikalischer Leiter, Dirigent und künstlerischer Leiter zurück. Seit 20 Jahren produziert er mit seiner 2001 gegründeten Produktionsfirma (Directo Productions) erfolgreiche Musicalshows und Großveranstaltungen.

 

Seit 2007 schreibt, produziert und inszeniert er seine Shows auf der ganzen Welt, mit denen er weltweit erfolgreich war.  Neben dem weltweiten Erfolg von:

  • PARIS! DIE SHOW ( 2014 )
  • PIAF! DIE SHOW ( 2015 )
  • FORMIDABEL! AZNAVOUR ( 2017 )
  • DOUCE FRANCE ( 2018)
  • PIAF SYMPHONIC ( 2019 )
  • BREL! DIE SHOW ( 2020 )
  • ROXANE, MUSICAL VON CYRANO DE BERGERAC ( 2021 )
  • ET MAINTENANT ( 2022 )
PIAF! The Show

Rollstuhlfahrerplätze über 0421 36 36 36 und an allen Nordwest-Ticket-Vorverkaufsstellen erhältlich.

Dauer: 115 Minuten

(Inklusive 25 Minuten Pause)