The Analogues – Abbey Road Relived

In Folge der andauernden Corona-Pandemie verschiebt die holländische Formation The Analogues alle für Ende September / Anfang Oktober 2020 geplanten Auftritte in Deutschland in das Frühjahr 2021. Bereits gekaufte Karten für die verschobenen 2020-Termine behalten ihre Gültigkeit. Am 17.05.2021 performen The Analogues die Songs live in der Metropol Theater in Bremen.

„Wir sind froh, dass fast die gesamte Tour verschoben werden kann und wir freuen uns sehr auf die Aufführungen der ‚Let It Be: ABBEY ROAD‘-Shows in Deutschland im nächsten Jahr.“ ,sagt Bart van Poppel, Musikalischer Leiter von The Analogues. „Mit dieser Show schließen wir unsere Mission ab, alle Post-66-Studio-Alben der Beatles live auf der Bühne zu rekonstrurieren: Revolver, Magical Mystery Tour, Sgt Pepper, The White Album, Abbey Road und Let It Be. Wir hatten bereits darüber nachgedacht eine kleine Pause zu machen, um an neuen Ideen zu spielen. Es sieht jedoch so aus, als würden wir den Beatles noch ein weiteres Jahr treu bleiben, was völlig in Ordnung für mich ist.“

The Analogues haben den Mythos der Unspielbarkeit der späten Beatles-Alben bereits eindrucksvoll widerlegt. Ihr neuester Coup: »Abbey Road Relived«, als Album und Tournee-Motto. Und den Originalsound der Beatles live zu erleben, ist eine Sensation! Die holländische 5-Mann-Formation – bestehend aus Fred Gehring (Schlagzeug, Gesang), Bart van Poppel (Gitarre/Bass, Gesang), Diederik Nomden (Gitarre, Keyboards, Gesang), Jac Bico (Gitarre, Gesang) und Felix Maginn (Gitarre, Gesang) – hat mit musikarchäologischer Akribie, nervenaufreibender Instrumentenrecherche und ungeheurer Spielfreude die Meisterwerke der späten Beatles rekonstruiert und live aufgeführt. Mit der Veröffentlichung von »Abbey Road Relived« (Decca Records / Universal) und der entsprechenden Tournee schließt sich nun der Kreis.

Veranstalter: River Concerts GmbH

The Analogues – Abbey Road Relived