Tom Gaebel zu Besuch in Bremen

Tom Gaebel in Bremen

Am 25. Oktober 2019 um 20 Uhr steht Tom Gaebel mit seiner Band im Metropol Theater Bremen auf der Bühne. Im Gepäck wird er sein im Herbst 2018 erschienenes Album Perfect Day haben. Darüber hinaus dürfen natürlich Songs aus vorangegangenen Alben nicht fehlen.

Um sein Konzert zu promoten, war der sympathische Sänger vor kurzem bei uns in Bremen und hat mit einigen Redakteuren und uns über seine Musik und seine Karriere gesprochen. Ein kleines Video (unten zu sehen) haben wir auch mit ihm gedreht.

Seit Tom Gaebel 2005 sein Debütalbum „Introducing: Myself“ veröffentlicht hat, ist der Mann mit der unnachahmlichen Stimme aus der Musikszene nicht mehr wegzudenken. Kein anderer Entertainer Deutschlands verbindet derart leidenschaftlich knackige Big-Band-Sounds mit der mitreißenden Leichtigkeit des Easy Listening.

Musik gehört bereits seit frühester Kindheit zu seinem Leben. Von der klassischen Frühausbildung an Glockenspiel und Flöte über Knabenchor und Geigenunterricht kommt er mit 14 Jahren zum Schlagzeug und mit 17 zur Posaune. Seine eigentliche Berufung zum Sänger entdeckt er mit Mitte 20. Nach dem Musikstudium in den Fächern Posaune, Schlagzeug und Jazzgesang in Amsterdam (NL) zieht er nach Köln und gründet 2005 seine erste eigene Big Band. Seitdem begeistert Tom Gaebel das Konzertpublikum deutschlandweit wie international, wo immer er auch samt seinem Orchester auf der Bühne steht.

Inzwischen zählt Tom Gaebel zu den Besten seines Faches – als Entertainer, Big-Band-Leader und Crooner. Im Herbst 2018 erschien mit PERFECT DAY sein inzwischen achtes und wohl persönlichstes Album. Persönlichstes Album daher, da er bei diesem Album noch mehr in den Entstehungsprozess involviert war als bei seinen Alben davor, erklärte er.

Im Interview verrät er, dass „Taking Back My Crown“ sein Lieblingslied vom neuen Album ist. Ganz besonders daran mag er das orchestrale und opulente an diesem Werk.

Seine Musik ist inspiriert von dem Las Vegas der 50er bis 70er Jahre. Der Stil der Musik fasziniere ihn und mache ihm besonders viel Spaß. Interessant: Selbst In Las Vegas war der Musiker noch nicht. Dies möchte er jedoch irgendwann einmal nachholen. Seit seiner Jungend ist Tom ist ein großer Sinatra Fan und sing die Lieder auch heute noch sehr gerne.

Auf seinen Auftritt am 25. Oktober im Metropol Theater Bremen freut er sich schon. Er erinnert sich bereits im Metropol Theater aufgetreten zu sein, damals noch Musical Theater. Vor allem die Amphitheater ähnliche Anordnung der Sitzreihen und die Nähe der Bühne zum Publikum mag der Sänger an der Location.

Bremen sei eine „sehr sympathische Stadt“ sagte der im westfälischen Ibbenbüren aufgewachsene Entertainer. Durch Freunde und Bekannte in Bremen und umzu, hat der Sänger unserer schönen Hansestadt schon den ein oder anderen privaten Besuch abgestattet. Spätestens am 25. Oktober wird er wieder in Bremen sein. Dann auf der Bühne im Metropol Theater Bremen. Wir freuen uns schon.

Seien Sie dabei und sichern sich jetzt Ihre Tickets!